Seite 4 von 218
#46 RE: TV-Serien aller Art von sunday 28.07.2015 10:28

avatar

ich hatte auch eher positives gehört/gelesen……….

#47 RE: TV-Serien aller Art von McDermott 28.07.2015 11:25

avatar

War bei der aktuellen Staffel nach zweieinhalb Episoden wieder draussen...

#48 RE: TV-Serien aller Art von Quork 28.07.2015 12:34

avatar

Ich habe noch gar nicht wieder reingefunden. Hat aber bei der ersten Staffel auch drei Folgen gedauert, bis sie mich hatten.

#49 RE: TV-Serien aller Art von G. Freeman 28.07.2015 13:09

avatar

Eine völlig bizarre Staffel ist das. Fünf Folgen habe ich jetzt gesehen, die sechste kommt nachher. Stafel 1 war mMn ziemlich perfekt. Ich hoffe einach mal, dass Fargo dieses Schicksal nicht ereilt, bin da aber guter Dinge.

#50 RE: TV-Serien aller Art von Quork 28.07.2015 13:28

avatar

Hannibal ist derweil - ohne etwas verraten zu wollen - an einem qualitativen Scheideweg. Es darf momentan nur besser werden, sonst verliere ich das Interesse, bevor die Sendung Ende August sowieso abgesetzt wird. Ein merkwürdig tiefer Fall nach zwei Staffeln, die bis zum Ende hin mit jeder Folge eigentlich nur besser wurden.

#51 RE: TV-Serien aller Art von Batman 28.07.2015 14:15

avatar

Zitat von Krautathaus im Beitrag #45
Zitat von Batman im Beitrag #44

Das ist doch die redaktionelle Aufgabe des Spiegels: alles und jeden niederzumachen
Ich habe auch schon positives über die 2. Staffel gelesen. Es war mir allerdings auch klar, dass es schwer sein wird, die vergangene Saison zu erreichen oder gar zu toppen.



Das ist allerdings kein Kommentar eines Spiegelreporters, sondern ein Bericht über die Reaktionen von enttäuschten Fans. Mir ist der Spiegel meist sogar etwas zu euphorisch in seiner Berichterstattung über neue Serien/Musik/Film etc..



Verzeihung, ich hatte heute Morgen nur den Link gesehen, aber den Artikel nicht gelesen

Das Problem ist natürlich, dass die Messlatte nach der ersten Staffel fast unerreichbar hoch lag - sowohl hinsichtlich Drehbuch als aucb hinsichtlich den beiden Hauptdarstellern.

Vor ein paar Tagen habe ich noch die 3.Staffel von Six Foot under beendet. Immer noch gut, wenn auch nicht ganz so stark wie die beiden ersten Staffeln, aber verdammt deprimierend. Da passiert ja wirklich überhaupt nichts positives mehr.

#52 RE: TV-Serien aller Art von Zeitwolf 28.07.2015 14:37

avatar

Schaue gerade die erste Staffel Helix. Hab jetzt die ersten fünf Folgen durch. Fazit: Hab schon irgendwie mehr erwartet, haut einen jetzt wirklich nicht vom Hocker und eine gewisse Spannung fehlt auch. Stellenweise mittelmässige bis schlechte Special Effects. Etwas hölzerne Schauspielerei. Kann mich aber mit den Hauptprotagonisten anfreunden und vor allem die düstere Location gefällt mir. Muss man sich wirklich nicht angucken, kann man aber, wenn man sonst nix zu tun hat. Irgendwie kann ich es dann doch kaum erwarten, die nächsten Folgen anzuschauen. Werde mir die Staffel auf jeden Fall noch reinziehen und die zweite dann evtl auch.

#53 RE: TV-Serien aller Art von Spaceballs 29.07.2015 21:59

avatar

Zitat von Batman im Beitrag #51


Vor ein paar Tagen habe ich noch die 3.Staffel von Six Foot under beendet. Immer noch gut, wenn auch nicht ganz so stark wie die beiden ersten Staffeln, aber verdammt deprimierend. Da passiert ja wirklich überhaupt nichts positives mehr.


argl. Das ist ja mal ein Revival.
Schade um den alten Forumsthread über die Serie "6 Feet Under". Das war echt Zeitgeist.

#54 RE: TV-Serien aller Art von Teaandfruit 29.07.2015 22:09

avatar

Beste Serie ever!!!

#55 RE: TV-Serien aller Art von sunday 29.07.2015 22:16

avatar

Fast!

#56 RE: TV-Serien aller Art von Nullerbank 02.08.2015 14:36

avatar

Nachdem die Cinema so von Sense8 schwärmt, begann ich gestern mit der 1. Staffel. Mitdenken wird wohl groß geschrieben, nach der ersten Folge blicke ich noch gar nicht durch. Im wahrsten Sinne weltklasse sind die Locations, da sie rund um die Welt gehen.

#57 RE: TV-Serien aller Art von sunday 02.08.2015 15:38

avatar

MAD MEN

7te und letzte Staffel

Nachdem Staffel 5 und 6 irgendwo und im besten Falle im Mittelmaß dahindümpelten, läuft Mad Men mit der finalen Staffel zur alten Höchstform auf. Nicht zu Unrecht für ein paar Emmys nominiert. Erste Folge noch furchtbar zäh, aber irgendwann macht jede noch so langweilige Nebenstory einen Sinn. Es lohnt sich dranzubleiben. Mag jetzt nicht zu sehr spoilern, aber sie trauen sich was. Der Schluss ist dann deutlich ein Matthew Weiner Schluss, kryptisch, erinnert an den der Sopranos.

#58 RE: TV-Serien aller Art von TheMagneticField 02.08.2015 17:59

avatar

Scandal 4.05 - 4.09.

Ob sie diese ständigen "Kiss me" Dialoge zwischen El Presidente und Olivia Pope brauchen, damit auch die Zielgruppe der schmachtenden Frauen (und Männer) dran bleibt, sei mal dahin gestellt, das Grimassieren von Kerry Washington bleibt jedenfalls weiterhin nervig, die Geschichte drumherum aber auch recht spannend.

#59 RE: TV-Serien aller Art von Cohle 02.08.2015 18:11

avatar

Zitat von sunday im Beitrag #57
MAD MEN

7te und letzte Staffel




gibt es da 7.1 und 7.2 ?
ich bin verwirrt

#60 RE: TV-Serien aller Art von TheMagneticField 02.08.2015 22:55

avatar

Dark Matter 1.01 Meinen die das Ernst? Was ein Mist. Guckt das jemand? Mich würde interessieren, ob das so "billig" bleibt.

Complicated 1.01/2 Interessanter Ansatz, aber so richtig gepackt haben die Figuren mich noch nicht.

Empire 1.01 Braucht es neben Nashville noch eine Musikserie für mich... Ja! Und in der ersten Folge waren schon mindestens 2 Hits.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz