Seite 22 von 22
#316 Hard Rock für alte Säcke und ewige Nostalgiker von DucdeRichelieu 30.01.2021 16:38

avatar

Adrian Smith ("Iron Maiden") & Richie Kotzen (zeitweilig bei "Poison" und "Mr. Big" und seit 2011 im Trio "The Winery Dogs") bringen am 26.03.2021 ihr erstes gemeinsames Album heraus.

Für den druckvollen und transparenten Sound gepaart mit eingängigen Harmonien und kraftvollen Classic Rock Melodien sorgte Kevin „Caveman“ Shirley.

Hier ein erster Höreindruck:


Smith/Kotzen - Taking My Chances





26.03.2021 | (auf BMG Records)
Smith/Kotzen - s/t


Trackliste:
01. Taking My Chances
02. Running
03. Scars
04. Some People
05. Glory Road
06. Solar Fire
07. You Don't Know Me
08. I Wanna Stay
09. 'Til Tomorrow

#317 Hard Rock für alte Säcke und ewige Nostalgiker von DucdeRichelieu 23.05.2021 11:43

avatar

Anschnallen oder gleich niederknien.

Die Community hat gehofft, nie gebetet und wurde doch erhört.

Wer bisher ein Faible für Melodic Metalcorebands im Format von Killswitch Engage (höre Götter blueprint "Alive Or Just Breathing") hatte sollte jetzt besonders aufmerksam weiterlesen.

Es ist soweit "The Hymn of a Broken Man" findet seine Fortsetzung und Jesse Leach und Adam Dutkiewicz von Times of Grace sind nach rund zehn Jahren mit Ihrem KSE-Sideprojekt zurück.

Was AC/DC ohne Malcom, fünf nach zwölf im Uncle Scrooge McDuck Goldspeicher, mit abgewetzter Schuluniform und dementer Gibson SG nicht mehr auf die Glocke bekommt ist hier bei TOG in den besseren emotionalen Händen.

Ein Vorgeschmack auf das zweite Album "Songs of Loss and Separation", das am 16.07.2021 über das bandeigene Label "Wicked Good Records" erscheinen wird, ist ein besonderer Startleckerbissen.

Hier ein erster Höreindruck:

Times of Grace - The Burden of Belief





16.07.2021 | (auf Wicked Good Records / ADA als weltweiter Vertrieb)
Times of Grace - Songs of Loss and Separation


Trackliste:
01. The Burden Of Belief
02. Mend You
03. Rescue
04. Far From Heavenless
05. Bleed Me
06. Medusa
07. Currents
08. To Carry The Weight
09. Cold
10. Forever

#318 RE: Hard Rock für alte Säcke und ewige Nostalgiker von Cohle 15.06.2021 08:11

avatar

Corpus ‎– Creation A Child



einer meiner letzten 70s Blues-Rock Mohikaner, nachdem ich da großzügig aussortiert habe (Savoy Brown bleibt natürlich unantastbar). Creation A Child hat Soul, auch wenn dies zT dilettantisch zum Ausdruck gebracht wird.

#319 Hard Rock für alte Säcke und ewige Nostalgiker von DucdeRichelieu 16.07.2021 21:50

avatar

Kurz vor siebzig schickt uns Udo Dirkschneider aktuelle Grüße und seinen mit edlem Flugrost beseelten Teutonic Metal Stimmapparat.

Da freuen sich auch die Gesangskollegen aus der "born-in-1951-Prominenten-WG" Rob Halford, Biff Byford, David Coverdale, Glenn Hughes und Joe Lynn Turner.

News drugs für uns alte Säcke und ewige Nostalgiker in einem überschaubaren endlichen Zyklus von HM-Festivalausfällen.

Und wie aus dem HM-Kultur-Sprichwort-Epizentrum entrissen lautet hier die weise Botschaft:
"Was du liebst, lass frei.
Kommt es zurück, gehört es dir - für immer."


U.D.O. - Metal Never Dies




22.10.2021 | (auf AFM Records)
U.D.O. - Game Over

Trackliste:
01. Fear Detector
02. Holy Invaders
03. Prophecy
04. Empty Eyes
05. I See Red
06. Metal Never Dies
07. Kids And Guns
08. Like A Beast
09. Don’t Wanna Say Goodbye
10. Unbroken
11. Marching Tank
12. Thunder Road
13. Midnight Stranger
14. Speed Seeker
15. Time Control
16. Metal Damnation

#320 Hard Rock für alte Säcke und ewige Nostalgiker von DucdeRichelieu 24.12.2021 12:05

avatar


Zum Jahresabschluss gibt es noch eine extrem dynamische melodische Produktion unter Mitwirkung von Alessandro Del Vecchio (Referenzen u.a. für: Jørn Lande, Revolution Saints, Hardline, Voodoo Circle, Dirty Shirley), vom liebenswerten Label Frontiers Music Srl. zu beklatschen.

Hier bekommt der Pathosbegriff "AOR Classic Rock" mit 100.000 Klicks in 7 Tagen und der Stimme von Kent Hilli eine echte Frischzellenkur verpasst.

Hier ein piccobello Höreindruck direkt aus der Welt der AOR-Gralshüter mit Namen Giant.




Giant - Never Die Young







Wer davon mehr hören möchte kann sich
den 21. Januar 2022 schon vormerken dann kommt das Album mit dem Titel "Shifting Time" auch bei uns in den Handel.

#321 RE: Hard Rock für alte Säcke und ewige Nostalgiker von Hawkwind 24.12.2021 19:45

avatar

Wunderbar oldschool! Sicher auch was für den @MrMister7 .

#322 Hard Rock für alte Säcke und ewige Nostalgiker von DucdeRichelieu 27.12.2021 16:58

avatar

Zitat von Hawkwind im Beitrag #321
Wunderbar oldschool! Sicher auch was für den @MrMister7 .


Bin mir nicht sicher ob die Datscha Dresden im Augenblick Zeit hat um sich hier an "oldschool" Neuheiten zu orientieren.

Fern der Heimat kümmert er sich lieber intensiv um die Zweitverwertung seiner alten Bestenlisten zur weiteren "Verfinsterung" anderer Forumsserver.

In diesem Spannungsverhältnis leiden Server auch beim kopieren redundanter Daten.

#323 RE: Hard Rock für alte Säcke und ewige Nostalgiker von Hawkwind 27.12.2021 20:55

avatar

Ich habe ja auch die Befürchtung, dass wir ihn erst im April 2022 im Thread "2022 so far..." wiederlesen werden.

#324 Hard Rock für alte Säcke und ewige Nostalgiker von DucdeRichelieu 28.12.2021 18:13

avatar


Seine VBC-Produktionen haben bis heute einen Ehrenplatz in meiner Vinylkaschemme.

Alles was unter seinen Händen produziert wurde hatte durchgehend Klasse und einen eigenen unverwechselbaren Trade Mark Rock-a-pile.

Die Rede ist von Adult-, Hair- und Schafottrock Produzentenlegende Bruce Fairbairn.

Auch Dan Reed Network gehörten zum erfolgreichen Kundenstamm der Little Mountain Sound Studios in Vancouver.

D.R.N. sind nun wieder da und haben für den
04.03.2022 ein neues Album mit dem Titel
"Let Hear It For the King" angekündigt.

Und der erste Höreindruck mit der eingängigen hookline hätte Bruce Fairbairn auch gefallen.




Dan Reed Network - Starlight



#325 Hard Rock für alte Säcke und ewige Nostalgiker von DucdeRichelieu 31.12.2021 16:16

avatar


Gesangliche Leidenschaft und seine Tasteninstrumente das ist bis heute sein Thema.


Mark Stein


...ob mit Vanilla Fudge oder auch aktuell mit einer neuen wunderbaren Ballade für uns alte Säcke und ewige Nostalgiker...

God bless you, Mark... der Kampf geht weiter... und danke für deine Inspiration.




Mark Stein - We Are One









Kurz vor dem Jahreswechsel auch ein Blick zurück...



Vanilla Fudge - You Keep Me Hangin' On







#326 Hard Rock für alte Säcke und ewige Nostalgiker von DucdeRichelieu 21.02.2022 22:10

avatar

Für Freunde an der "summa-cum-laude-kniedel-gitarren-liga" ein aktuelles Stück vom Riffmagier der Extraklasse Gus G..

Handgemachte instrumentale melodische Rockmusik im Ligaformat eines Vai, Satriani, Morse, Beach und Konsorten mit einem ordentlichen 80iger Soundtouch.

Gus G. - Night Driver

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz